Am Anfang war nur eine Idee....


Warum haben die Festspiele Balver Höhle keinen Förderverein?

 

Diese Frage stellten sich einige Mitglieder des Festspielvereins und trafen sich im "Arbeitskreis Förderverein", um ein Konzept zur Gründung eines Fördervereins zu erarbeiten.

 

Am 03.März 2015 war es dann so weit, im "Haus Drei Könige", Balve, fand die Gründungsversammlung zum Förderverein statt!

21 Personen (Gründungsmitglieder) unterschrieben die Satzung zum "Förderverein der Festspiele Balver Höhle". Die Satzung kann unter "Die Satzung" eingesehen werden.

 

Nun standen die ersten Wahlen an.

Zur 1. Vorsitzenden wurde Kirsten Kruse, Hemer, gewählt.

Petra Traud, Menden, bekleidet den Posten der 2. Vorsitzenden.

Als Kassierer wählten die Gründungsmitglieder Engelbert Wortmann, Balve.

Schriftführerin wurde Laura Traud, Menden.

Den erweiterten Vorstand vervollständigen Klaus Lücke, Gelsenkirchen, und Benjamin Bliss, Balve, als Beisitzer.

 

Seit August 2015 ist der Förderverein der Festspiele Balver Höhle als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister beim Amtsgericht Arnsberg als eingetragener Verein registriert.

 

Mit wechselnden Veranstaltungen und Aktionen haben wir mit unserer Arbeit Fahrt aufgenommen.